Traditionelle Thaimassage

Traditionelle Thaimassage

Traditionelle Thaimassage

Die Traditionelle Thaimassage (TTM) – in Thailand „Nuad Phaen Boran“, kurz „Nuad“ genannt, ist eines der ältesten überlieferten Heilsysteme, das sich bis in die heutige Zeit gehalten hat. Nuad Phaen Boran bedeutet so viel wie „uralte heilsame Berührung“. Die traditionelle Thaimassage besteht aus Streck und Dehnmassagen sowie Ausstreich und Pressurmassagen, sie stimuliert die Energielinien des Körpers und löst somit Blockaden. Der gesamte Körper wird massiert und erfährt ein neues Wohlbehagen. Die Thai Massage wird daher auch oft Aktiv oder Gymnastik Massage genannt. Die gesamte körperliche heilsame Auseinandersetzung führt zu neuen Energien. Nach der Massage werden Sie das Gefühl einer leichten sportlichen Betätigung haben. Dieser Zustand ist normal und beabsichtigt. Nach weiterer Zeit und insbesondere nach regelmässiger Anwendung werden Sie eine spürbare Leichtigkeit Ihres Körpers spüren. Alltagsaufgaben werden mit neuer Energie besser bewältigt. Sie fühlen sich ingesamt besser.

Viele Massagegriffe die wir in allen Massagen anwenden werden der Thai Massage entnommen. Insbesondere Ausstreich und Pressur werden nach den Lehren des Wat Po Medical Centers ausgeführt

Kommentar schreiben

Your email address will not be published. Required fields are marked *